Seminar wertschaetzende Kommunikation 2017-05-03T16:38:48+00:00
Seminar „Mehr Gelassenheit im Alltag“

Seminar „Wertschätzende Kommunikation“

Beschreibung

Gerade in der täglichen Kommunikation entstehen viele Missverständnisse, obwohl wir Verständigung anstreben. Konflikte lassen sich aber in der Regel durch eine einfühlsame und klare Kommunikation verhindern.
Die wertschätzende Kommunikation ist eine Kommunikation auf Augenhöhe, die verbindet statt trennt und bei schwierigen Gesprächen mit Kollegen, Eltern und Kindern hilft, konfliktfrei zu kommunizieren.

Inhalte
Die Teilnehmenden lernen die  „Wertschätzende Kommunikation“ kennen und anzuwenden.

Themenschwerpunkte

  • Warum entstehen Konflikte?
  • Menschen und Ihre Systeme
  • Grundmodell der GFK

Weitere Themen

  • Wie Kommunikation funktioniert und warum wir oftmals andere Menschen falsch verstehen.
  • Einführung in verschiedene Kommunikationsmodelle.
  • Wie erkenne ich die Gefühlslage meines Gegenübers? Eine Einführung in Körpersprachen, Mimik und Gestik.
  • Beispiele von Konfliktsituationen und welche Konfliktlösungsstrategie kann mir dabei helfen?
  • Gesprächsleitfaden zur gewaltfreien Kommunikation

Ziel
Ziel ist es eine Handlungssicherheit bei Gesprächen mit Konfliktpotential zu erhalten.

Methoden
Trainer-Input, Einzel- und Partnerarbeit, Rollenspiele sowie Feedback von Trainer und Gruppe.

Zielgruppe
Alle Menschen, die im täglichen Dialog stehen.

Seminardauer
Ein Tag von 10:00 bis 17:00 Uhr

Teilnehmer
Maximal 10 Personen

Seminargebühr
280,00 EUR pro Person